ERZWEG

Bilder der Südroute des Erzwanderweg in Oberhessen


Startseite :: Anmelden
Albenliste :: Neueste Uploads :: Neueste Kommentare :: Am meisten angesehen :: Am besten bewertet :: Meine Favoriten :: Suche

Galerie > ERZWEG - Mitte

am meisten angesehen - ERZWEG - Mitte
IMG_2089.JPG
Grube Antonie179 x angesehenBlick in den noch offenen Teil der Grube direkt an der B 49.
IMG_2097.JPG
Grube Sophie178 x angesehenDie zugeschlämmze Fläche der Grube ist mit Weiden bepflanzt, die teilweise skurrile Gebilde formen.
IMG_2096.JPG
Grube Sophie178 x angesehenUmgestürzte Bäume behindern stellenweise die bequeme Begehbarkeit der Dammkrone. Feste Schuhe und eine gewisse Trittsicherheit sind erforderlich.
IMG_2104.JPG
Stollenweg 14178 x angesehen
IMG_2098.JPG
Grube Sophie177 x angesehenAuch die Fläche des mit Schlamm verfüllten Grubengeländes ist von Dämmen durchzogen. Dies legt den Schluss nahe, dass die Grube abschnittweise von Süd nach Nord ausgeerzt wurde und die ausgeerzten Teile durch Dämme gesichert und zugeschlämmt wurden.
IMG_2102.JPG
Grube Sophie175 x angesehenDie südwestliche Ecke des mit Schlamm verfüllten Grubengeländes ist durch einen hohen Damm gesichert.
IMG_2105.JPG
Stollenweg174 x angesehenDer heutige Stollenweg trennt die beiden Gruben - im Süden (links) die Grube Sophie und nördlich die Grube Antonie.
Stauwehr_bei_der_Wadenhaeuser_Muehle.jpg
Stauwehr bei der Wadenhäuser Mühle165 x angesehenSüdöstlich der Mühle wurde das Wasser des Ilsbach angestaut, um in den Mühlgraben und höchstwahrscheinlich auch in den nahegelegenen Frischwasserteich bei der Erzwäsche Luse geleitet zu werden (Foto: Privatbesitz von Rudi Velten, Ilsdorf).
18-12-1897-Unfall_in_der_Luse-Foto.jpg
Unfall wegen Erdrutsch141 x angesehenBahnunfall wegen eines Erdrutsches (Archiv Wilfried Schmidt, Groß-Eichen).
18-12-1897-Unfall_in_der_Luse.jpg
Tödlicher Unfall in der Luse137 x angesehenDer Artikel über den Unfall in der Grube Luse aus dem Grünberger Anzeiger vom 18. Dezember 1897 ist eines der wenigen uns zur Verfügung stehenden Dokumente, die über ein solches Ereignis berichten (Archiv Wilfried Schmidt, Groß-Eichen).
Postkarte_von_Merlau_Scan.jpg
Postkarte von Merlau78 x angesehenDie Karte aus den 50er oder 60er Jahren des 2. Jahrhunderts zeigt links unten die Erzaufbereitungsanlage Mücke vom Bahnhof aus gesehen (Privatbesitz von Lothar Döhler Weickartshain).
IMG_3777.JPG
Besuch aus den USA2 x angesehenAnlässlich eines Besuchs in Mücke am 14. Juni 2019 zeigten zwei US-Bürger großes Interesse am heimischen Eisenerz-Bergbau.
Werner Wißner erläutert ihnen anhand der Infotafeln auf dem Erzweg Mitte die Besonderheiten.
144 Dateien auf 12 Seite(n) 12