ERZWEG

Bilder der Südroute des Erzwanderweg in Oberhessen


Startseite :: Anmelden
Albenliste :: Neueste Uploads :: Neueste Kommentare :: Am meisten angesehen :: Am besten bewertet :: Meine Favoriten :: Suche

Galerie > ERZWEG - Mitte > Ilsdorf und Groß-Eichen

neueste Dateien - Ilsdorf und Groß-Eichen
Stollenbruch_2020_Dorothea-Elisabeth_2_28229.jpg
Stollenbruch im Herbst 2020 bei Solms-Ilsdorf41 x angesehenUnmittelbar neben der Landstraße zwischen Ilsdorf und Klein-Eichen tat sich im Herbst 2020 ein großes Loch im Boden auf. Höchstwahrscheinlich handelt es sich hier um den ehemaligen Transportstollen von der Grube Dorothea-Elisabeth zur Winkelstation bei Solms-Ilsdorf (Foto Werner Wißner).19. April 2021
Bergwerksanlagen_28229.jpg
Bergwerksanlagen bei Solms-Ilsdorf43 x angesehenDargestellt sind die Seilbahnen, die von der Grube Maximus Süd bei Lardenbach kommend über die Winkelstation zur Erzwäsche Luse führen. Von dort zurück über die Winkelstation zur Verladung nach Stockhausen. Interessant ist die gepunktete Linie, die die Strecke der unterirdisch verlaufenden Grubenbahn zeigt (Archiv W. Wißner).19. April 2021
Abb_7_18-12-1897-Unfall_in_der_Luse_28229.jpg
Tödlicher Unfall in der Luse64 x angesehenDer Artikel über den Unfall in der Grube Luser aus dem Grünberger Anzeiger vom 18. Dezember 1897 ist eines der wenigen uns zur Verfügung stehenden Dokumente, die über ein solches Ereignis berichten (Archiv Wilfried Schmidt, Groß-Eichen).08. Dezember 2020
IMG_0001_28229.jpg
Unfall durch Erdrutsch54 x angesehen08. Dezember 2020
Erzwaesche_Luse_28229.jpg
Erzaufbereitungsanlage Luse57 x angesehenGanz links ist der Damm des großen Schlammteichs zwischen Erzwäsche und Wadenhäuser Mühle zu sehen, dahinter die Grube Luse. Im Vordergrund handelt es sich um den südlichen Teil der Grube Ilsdorf. Rechts sieht man eine Stütze der Seilbahn, die zur Winkelstation bei Solms-Ilsdorf führt (Foto: Archiv Wilfried Schmidt, Groß-Eichen).08. Dezember 2020
Gehalt-1_28229.JPG
Grube Gehalt52 x angesehenDie ehemalige Grube Gehalt befindet sich westlich der Landstraße zwischen Solms-Ilsdorf und Klein-Eichen. Der südliche Bereich des ausgedehnten Grubenfeldes ist mit Schlamm verfüllt und naturbelassen.07. Dezember 2020
Gehalt-2~0.JPG
Grube Gehalt47 x angesehenIm Wurzelbereich eines umgestürzten Baumes zeigt sich die typische Rotfärbung der Erde.07. Dezember 2020
Baum_im_Stollen_28229.jpg
Stollenbruch mit Apfelbaum51 x angesehenAuf der Obstwiese hinter dem Wohnhaus der Familie Krämer in Ilsdorf lugte eines Morgens nur noch die Krone des alten Apfelbaumes aus der Erde. (Archiv Wilfried Schmidt, Groß-Eichen)07. Dezember 2020
Lupinen.jpg
Lupinen auf dem großen Schlammteich bei der Wadenhäuser Mühle71 x angesehenFoto: Werner Wißner, Nieder-Ohmen02. Juni 2020
Stauwehr_bei_der_Wadenhaeuser_Muehle.jpg
Stauwehr bei der Wadenhäuser Mühle287 x angesehenSüdöstlich der Mühle wurde das Wasser des Ilsbach angestaut, um in den Mühlgraben und höchstwahrscheinlich auch in den nahegelegenen Frischwasserteich bei der Erzwäsche Luse geleitet zu werden (Foto: Privatbesitz von Rudi Velten, Ilsdorf).16. April 2018
Uebersicht.JPG
Auf dem Erzweg Mitte346 x angesehenBei der Baumgruppe in der Bildmitte stand die Winkelstation, links und rechts des Weges befand sich die Erzgrube Gehalt. Auf den Ackerflächen finden sich auch heute noch kleinere Stücke Eisenerz (Foto: Karl Heinz Hartmann).11. März 2018
Winkelstation.JPG
Standort der Winkelstation432 x angesehenWie auf dem Messtischblatt von 1912 gut zu sehen ist, befand sich die Winkelstation, an der die Seilbahnen von Maximus-Nord bei Lardenbach und von der Grube Stockhausen zur Erzwäsche Luse zusammentrafen, in einer nördlich gelegenen Ecke der Grube Gehalt (Foto: Karl Heinz Hartmann).11. März 2018
58 Dateien auf 5 Seite(n) 1