ERZWEG

Bilder der Südroute des Erzwanderweg in Oberhessen


Startseite :: Anmelden
Albenliste :: Neueste Uploads :: Neueste Kommentare :: Am meisten angesehen :: Am besten bewertet :: Meine Favoriten :: Suche

Galerie > Aktuelle Informationen > Ausstellung ERZWEG

Aufbau_fertig-43.JPG
Ausstellungsrundgang515 x angesehenDie Ausstellung in ihrer Abfolge ist so aufgebaut, dass die Besucher den Raum im Uhrzeigersinn abgehend, die Südroute des Erzweges anhand historischer und aktueller Fotografien nachvollziehen können. Zwischen den Bilddokumenten sind Aquarelle und Acrylbilder der Malgruppe des Kulturrings Weickartshain platziert, die sich formal und thematisch mit der Eisenkaute beschäftigen.
Aufbau_fertig-49.JPG
Ausstellungsrundgang542 x angesehenEinblick in einen Teil des Ausstellungsraumes kurz vor Abschluss der Aufbauarbeiten.
Aufbau_fertig-6.JPG
Vitrinen596 x angesehenModelle einer Diesellok, von Bockwagen und Seilbahnkübeln - maßstabsgerecht angefertigt von Werner Wißner.
Ausstellung_Erz_002.jpg
Ausstellungsrundgang424 x angesehenAuch eine Schaufensterfigur mit einer Originalbergmannsuniform (allerdings aus Schlesien) war in der Ausstellung zu sehen.
Ausstellung_Erz_008.jpg
Ausstellungsaufbau456 x angesehenWerner Wißner bestückt die Vitrinen mit maßstabsgerecht gebauten Modellen von Seil- und Grubenbahnen. Auch einige Originalexponate werden ausgestellt und in ihrer Verwendung beschrieben.
Ausstellung_Erz_009.jpg
Ausstellungsaufbau436 x angesehenNorbert Theiß und Klaus Kessler-Joswig beurteilen die Vitrinen und machen Vorschläge zur Beschriftung der Exponate.
Ausstellung_Erz_009~0.jpg
Ausstellungsrundgang457 x angesehenThemengruppe "Bau der Erdgasleitung" und "Anschnitte verfüllter Gruben" - hier ist der südliche Bereich der Grube "Hoffnung" bei Stockhausen dargestellt.
Ausstellung_Erz_010.jpg
Vitrinen450 x angesehenDas Originalsignalhorn aus der Grube "Deutschland" (Eisenkaute bei Weickartshain) und eine Querflöte der Bergmannskapelle.
Ausstellung_Erz_017.jpg
Ausstellungsrundgang442 x angesehenThemengruppe "Hilgesberg" und Grube "Maximus Süd" bei Lardenbach.
Ausstellung_Erz_026.jpg
Öffentlichkeitsarbeit433 x angesehenFrau Schleenbecker vom hessischen Rundfunk interviewt Karl Rudi und Klaus Kessler-Joswig.
Ausstellung_Erz_028.jpg
Ausstellungsrundgang432 x angesehenAuf einem Sockel ist ein großer Brocken Wascherz aus der Eisenkaute bei Weickartshain (ehem. Grube "Deutschland") ausgestellt. Sehr gut sind die eisenhaltigen Krusten, die tonige Erde umschließen, zu erkennen.
Ausstellung_Erz_032.jpg
Vitrinen444 x angesehenModell eines Schürfschachtes mit Förderhaspel.
28 Dateien auf 3 Seite(n) 2