ERZWEG

Bilder der Südroute des Erzwanderweg in Oberhessen


Startseite :: Kontakt :: Anmelden
Albenliste :: Neueste Uploads :: Neueste Kommentare :: Am meisten angesehen :: Am besten bewertet :: Meine Favoriten :: Suche

Galerie > ERZWEG - Mitte

Ilsdorf und Groß-Eichen


Erzwaesche_Luse_1914.jpg

Reihenfolge der Bilder: Topografische Karte von 1912 - Wegeskizze - Erkundungsgänge - Gastwirtschaft Stühler - Zeilersch Haus - Grube Ilsdorf - Verfüllung der Grube - Wasserlöcher - Wadenhäuser Mühle - Schlammteich - Erzwäsche Luse - Heinrichstollen - Grube Luse - Lauberg - Stollenbruch 2015 - Grube Dorothea-Elisabeth - Grube Gehalt - Standort der Winkelstation

52 Dateien, letzte Aktualisierung am 16. April 2018
Album 714 mal aufgerufen

Flensungen und Merlau


Seilbahn_Merlau.jpg

Reihenfolge der Bilder: Topografische Karte - Bahnhof Mücke - Gaststätte "Alte Mücke" - Winkelstation - Grube Mücke - Grube Emil - Grube Sophie - Grube Antonie - Flensungen - Erzaufbereitungsanlage Mücke - Grube Ludwigssegen - Grube Otto - Merlau - Seilbahn - Grube Eisen - Verwaltungsgebäude - Festumzug 1954 - Tage des Geotops in Merlau und Gedern

88 Dateien, letzte Aktualisierung am 29. März 2018
Album 641 mal aufgerufen

2 Alben auf 1 Seite(n)

Zufallsbilder - ERZWEG - Mitte
Erzweg_Mitte_029.jpg
441 x angesehenDicht bewachsen, doch recht gut begehbar, ist die nördliche Deichkrone des Schlammteichs bei der Wadenhäuser Mühle.
Erzweg_Mitte_031.jpg
Umgeleiteter Ilsbach447 x angesehenBei der Anlage des Schlammteiches wurde der Ilsbach nördlich umgeleitet. Dieser Bereich ist heute von Wasserläufen und Quellen durchzogen und für Wanderer unzugänglich. Das Gelände ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen (Foto: Karl Heinz Hartmann).
Erzweg_Mitte_017.jpg
428 x angesehenDie Wadenhäuser Mühle vom Lauberg bei Solms-Ilsdorf aus gesehen. Rechts ist der große Schlammteich und ganz am rechten Bildrand stand bis 1925 die Erzaufbereitungsanlage Luse.
IMG_1870.JPG
Gleise zur ehemaligen Verladestation der Erzwäsche Mücke110 x angesehen(Foto: Werner Wißner)
IMG_1861.JPG
Erzaufbereitungsanlage Mücke154 x angesehenGesamtansicht der Anlage mit Frischwasserteich von Nordwesten aus gesehen. Links der Seilbahneinlauf von der Grube Eisen kommend (Foto von Tim Decher zur Verfügung gestellt).
IMG_2101.JPG
Verbindungsweg Süd - Mitte62 x angesehenAn der südwestlichen Ecke der Grube Sophie zweigt der Verbindungsweg zum Erzweg Süd ab.
IMG_2089.JPG
Grube Antonie62 x angesehenBlick in den noch offenen Teil der Grube direkt an der B 49.
IMG_2075.JPG
Erzaufbereitungsanlage Mücke77 x angesehenAuch die ehemalige Trafostation blieb erhalten.

neueste Dateien - ERZWEG - Mitte
Stauwehr_bei_der_Wadenhaeuser_Muehle.jpg
Stauwehr bei der Wadenhäuser Mühle5 x angesehenSüdöstlich der Mühle wurde das Wasser des Ilsbach angestaut, um in den Mühlgraben und höchstwahrscheinlich auch in den nahegelegenen Frischwasserteich bei der Erzwäsche Luse geleitet zu werden (Foto: Privatbesitz von Rudi Velten, Ilsdorf).16. April 2018
6-Muecke.jpg
Gruß aus Mücke95 x angesehenDie Postkarte aus den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts zeigt oben eine Gesamtansicht von Mücke. Links begrenzt durch die Gaststätte "Zur Alten Mücke" und rechts der Bahnhof, dahinter die Erzwäsche. Auch die Bahnstrecken und die B 49 sind gut zu erkennen.
Das kleine Foto rechts unten zeigt neben der Grube Luswigssegen und der Erzaufbereitung, auch die Schlammleitungen und in der Bildmitte die Pumpstation (Archiv Kurt Seim, Mücke).
29. März 2018
3-Muecke.jpg
Grube Mücke102 x angesehenZwischen Flensungen und Ilsdorf befand sich an der heutigen B 49 die Grube Mücke. Heute zeugen noch hohe Dämme der Schlammteiche von ihrer Existenz.28. März 2018
Gleisplan_Muecke_neu.JPG
Gleisplan des Bahnhofs Mücke95 x angesehenDieser von Werner Wißner angefertigte Plan zeigt sehr deutlich die Nebengleise zu den Erzverladestationen. Unten rechts zweigt die Bahnlinie Mücke - Laubach ab.28. März 2018
5-Ludwigssegen.jpg
Grube Ludwigssegen93 x angesehenIn der Grube wurde das Erdreich über dem Erzlager mit einem Schaufelbagger abgeräumt.28. März 2018
4-Antonie.jpg
Grube Antonie95 x angesehen28. März 2018
2-Winkelstation.jpg
Winkelstation 97 x angesehenAn der heutigen B 49, wo jetzt der Parkplatz beim Flensunger Sportplatz ist, stand diese große Winkelstation bei der drei Seilbahnen zusammentrafen. Dies waren das die Seilbahnen von der Grube Mücke (vorne im Bild), von den Gruben Sophie/Antonie (links) und rechts die Weiterleitung zur Erzaufbereitung Ernestine bei Nieder-Ohmen. Im Hintergrund das Gasthaus "Zur Alten Mücke" (Archiv Roland Becker).28. März 2018
IMG_2083.JPG
Grube Ludwigssegen91 x angesehenDamm des westlichen Bereichs des zugeschlämmten ehemaligen Grubengeländes.27. März 2018